Spinat-Hähnchen

40 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrüste 4 Stück
Blattspinat tiefgefroren 250 g
Creme fine zum kochen 1 Flasche
Sahneschmelzkäse mit Kräutern 100 g
Geflügelgewürz etwas
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Blattspinat auftauen lassen und grob zerkleinern.

2.Hähnchenbrustfilets ein- bis zweimal durchschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbruststücke von beiden Seiten mit Hähnchengewürz würzen und von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

3.Den Spinat in dem Bratfett etwas anbraten mit Salz und Muskat würzen. Creme fine angießen und Schmelzkäse unter Rühren darin schmelzen lassen. Alles mit Salz, Pfeffer abchmecken und die Hähnchenstücke zur Soße geben.

4.Alles ca. 15 - 20 Min. darin garen. Mit Reis oder Spätzle servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Hähnchen“