Apfel-Holunder-Kompott

Rezept: Apfel-Holunder-Kompott
0
00:30
0
928
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Äpfel säuerlich
2 EL
Zitronensaft
2 TL
Zucker
1 TL
Vanillezucker
3 EL
Holundersaft
Cantuccini ital. Mandelkekse
150 g
Mascarpone
2 TL
Honig flüssig
3 EL
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
15,4 g
Fett
11,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Holunder-Kompott

ZUBEREITUNG
Apfel-Holunder-Kompott

1
Schneiden Sie die geschälten Äpfel in grobe Stücken und lassen sie die Apfelstücken in einem Topf mit 4-5 EL Wasser, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Lassen Sie alles etwa 10 Minuten zugedeckt köcheln bis die Äpfel weich aber noch etwas stückig sind. Lassen Sie die Masse noch einmal 5 Minuten OHNE DECKEL einkochen. Rühren Sie dann den Holunderbeersaft ein und lassen Sie den Kompott abkühlen.
2
Zerbröseln Sie die Kekse. Rühren Sie die Milch, den Honig und die Mascarpone glatt. Richten Sie nun den Apfel-Holunder-Kompott, die Mascarponecreme und die Keksbrösel geschichtet im Glas an!

KOMMENTARE
Apfel-Holunder-Kompott

Um das Rezept "Apfel-Holunder-Kompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung