Schweine Filet - mit Broccolikartoffeln

35 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Filet frisch 400 gr.
Kartoffeln mehlig 500 gr.
Broccoli frisch 100 gr.
Gemüsefond 250 ml
Sahne 50 ml.
Butter 50 gr.
Pfefferkörner grün eingelegt 1 TL
Rotwein 15 ml.
Zwiebel 0,5 Stk.
Knoblauch gehackt 1 Stk.
Mandelnblätter 10 gr.
Öl zum ausbraten, Muskatnuß, Kartoffelmehl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
6,3 g
Fett
4,1 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, zerkleinern und mit Salzwasser kochen lassen. Schweine Filet salzen, Knoblauchzehe dazu geben und auf der Pfanne von aller Seiten stark anbraten (ca.5min.) dann in vorgeheizten Offen ca. 20 min bei 180°C weiter braten. - Mandelblätter auf der Pfanne rösten zur Seite stellen.

2.Kartoffeln stampfen und mit sahne, Butter und Muskatnuss zur feine Masse verarbeiten. Gekochter Broccoli zerkleinern und mit Kartoffeln vermischen.

3.Gemüse Fond im Topf erhitzen 1 Tl Pfefferkörner, fein gehacktes Zwiebeln dazu geben und aufkochen.Fett vom braten dazugeben .15 ml. Rotwein dazu. Als Soßenbinder Kartoffelmehl unterrühren.

4.Filet aus dem Offen raus-nehmen und in Schieben schneiden, auf dem Teller einrichten. Kartoffelpüree obendrauf mit den Mandeln bestreuen, Pfeffersoße dazu und servieren. Salat dazu ist immer eine nette Alternative.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweine Filet - mit Broccolikartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweine Filet - mit Broccolikartoffeln“