Gefüllte Kirschtomaten und Tomaten-Paprika-Suppe

Rezept: Gefüllte Kirschtomaten und Tomaten-Paprika-Suppe
3
00:25
8
1084
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Suppe
600 g
reife Tomaten
1
Zwiebel
Knoblauch
Zucker, Salz, Pfeffer, etwas Thymian
Olivenöl
etwas Sahne und Schmand
1
Lorbeerblatt
200 ml
Apfelsaft
0,5
rote Paprika
Gefüllte Kirschtomaten
20
Kirschtomaten, Partytomaten oder andere sehr kleine Sorte
50 g
Feta
1 EL
Schmand
Basilikum
Pfeffer, eine Prise Rauchsalz
Knoblauch
1 Scheiben
jungen Gouda
Butter
zusätzliche Einlage
2 Scheiben
Vollkorntoast
Butter
Croûton
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
10,1 g
Fett
7,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Kirschtomaten und Tomaten-Paprika-Suppe

ZACKIGE ZUCCHINIFÖRMCHEN
Steinpilz- Grissini

ZUBEREITUNG
Gefüllte Kirschtomaten und Tomaten-Paprika-Suppe

Gefüllte Kirschtomaten
1
Von den Kirschtomaten am Stielansatz einen kleinen Deckel abschneiden, dabei zur Deko an einigen den Stielansatz nicht entfernen. Die Tomaten mit einem Löffel aushöhlen. Feta zerbröckeln und mit Schmand und dem klein geschnittenen Basilikum mischen. Mit Pfeffer und etwas (!!!) Rauchsalz abschmecken. Aus dem Gouda kleine Scheiben schneiden (geht am besten mit einem Apfelausstecher, bei größeren Tomaten mit einer Plätzchenform o. ä.) Die Tomaten mit der Fetamasse füllen und mit dem Gouda belegen, in eine gebutterte Auflaufform setzen und im Backofen mit starker Oberhitze oder Grillfunktion überbacken. Die Deckel mit dem Stielansatz einfach kurz in etwas Butter anschwitzen, nicht wenden.
Tomaten-Paprika-Suppe
2
Die Tomaten halbieren, die Stielansätze herausschneiden und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und in etwas Butter anschwitzen, die Tomatenstücke zugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Lorbeerblatt würzen. Leise köcheln lassen bis sich die Tomaten auflösen. Jetzt kurz mit dem Mixstab pürieren, vorher das Lorbeerblatt entfernen. Die Suppe durch ein Sieb streichen (Nur nötig, wenn die Tomatenhäute schon beim Schneiden sehr hart waren). Apfelsaft zur Suppe geben. Etwas Sahne und Schmand dazu (Schmand dient der Bindung) und nochmal kurz, leicht schaumig aufmixen. ...soweit die Arbeitsschritte von gestern. Heute habe ich den Rest der Suppe verlängert mit einer halben roten Paprika, diese in sehr kleine Würfel schneiden und zur Suppe geben. Die Tomatendeckel klein geschnitten und das Innere der Kirschtomaten ebenfalls in die Suppe geben und kurz aufkochen lassen. Nochmals abschmecken
3
Die Toastscheiben in Würfel schneiden und in Butter goldbraun anrösten.
4
Anrichten: Die Suppe in die Teller geben, ein paar gefüllte Tomaten hineinsetzen. Die Croûtons dazu reichen.

KOMMENTARE
Gefüllte Kirschtomaten und Tomaten-Paprika-Suppe

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Da haste viel zeit investiert traumhaft zubereitet Köstlich gefüllte Kirschtomaten und ebenso Leckere Tomaten-Paprika-Suppe bin begiestert von deinem Rezept sehr schöne Bild Präsentation 5* Lg Bruno
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich bin Begeistert, klingt absolut Köstlich !! 5* lg dieter
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Einfach nur Köstlich. LG Brigitte
Benutzerbild von alarm
   alarm
Das muss ja eine Strafarbeit gewesen sein, die kleinen Tomaten auszuhöhlen. ABER, das hat sich sehr gelohnt. Total lecker abgeschmeckt. Ich spring in die Luft und rufe ganz laus Spitze. LG Jörg

Um das Rezept "Gefüllte Kirschtomaten und Tomaten-Paprika-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung