Tomaten - Ei - Süppchen

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten passiert 500 ml
Gemüsefond 200 ml
Tomaten, ca 150 gr. 3 Stück
Schalotten 4 Stück
Knoblauch 1 Stückchen
Ingwer 1 Stückchen
Chillischote 1 Stück
Tomatenmark etwas
Sonnenblumenöl etwas
Zucker etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Frühlingszwiebel 2 Stück
Koriander fein gehackt etwas
Eier 2 Stück
Limettensaft etwas
Schmand etwas
Tomatenflocken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
92 (22)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Die Schalotten pellen und fein würfeln. Den Chilli von den Kernen und den Scheidewänden befreien und klein schneiden. Die Tomaten schälen, Stielansätze und Kerne entfernen und klein schneiden. Den Ingwer und den Knobi pellen und ebenfalls klein schneiden. Ein paar Korianderblätter abzupfen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebel in feine Röllchen schneiden.

2.Das Öl erhitzen und die Schalotten zusammen mit dem Knobi, dem Ingwer und der Chilli gut anschwitzen. Tomatenwürfel und Tomatenmark zugeben, mit etwas Zucker bestreuen und alles noch etwas anrösten lassen. Dann mit den passierten Tomaten und dem Gemüsefond ablöschen, noch etwas Salz & Pfeffer dran und gute 10 Minuten leise köcheln lassen.

3.Inzwischen die Eier in eine Tasse schlagen und mit der Gabel leicht aufschlagen.

4.Nun die Eimasse in einem dünnen Strahl in die Suppe einfliesen lassen, dabei aber in einer Richtung mit der Gabel langsam einen Wirbel erzeugen, so entstehen dünne Fäden....wenn die Eiermasse in der Suppe ist, noch ca 1 Minute weiter köcheln lassen, dann vom Herd ziehen, jetzt noch die Frühlingszwiebel und die Korianderblätter unterziehen und etwas ruhen lassen.

5.Die fertige Suppe in eine Suppentasse geben, einen kleinen Klacks Schmand dazu und mit den Tomatenflocken bestreuen, die Limette separat dazu reichen, so dass jeder nach eigenem Gusto nachwürzen kann und nun.....guten Appetit.....

6.Die Suppe kann man auch antsatt mit Limettensaft, je nach Gusto mit Sojasoße oder auch mit einer asiatischen Fischsoße abrunden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten - Ei - Süppchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten - Ei - Süppchen“