Tomatensüppchen mit Avocadotatar und Chips

Rezept: Tomatensüppchen mit Avocadotatar und Chips
ein schnelles Süppchen das erst durch das raffinierte Topping "an fahrt" gewinnt
ein schnelles Süppchen das erst durch das raffinierte Topping "an fahrt" gewinnt
7
486
23
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 Dosen
Pizzatomaten
500 ml
Tomatensaft
1 Stückchen
Chilli rot
Salz und Pfeffer
1 Stück
Schalotte
1 Stück
Avocado, nicht zu reif
1 Becher
Saure Sahne
Fleur de sel
2 Stück
Kartoffeln blau
Sonnenblumenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
154 (37)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
3,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomatensüppchen mit Avocadotatar und Chips

ZUBEREITUNG
Tomatensüppchen mit Avocadotatar und Chips

1
Den Chilli entkernen, die weißen Scheidewände herraus schneiden ( die Suppe soll nicht allzu scharf sein) und klein schneiden. Etwas für das Tatar beiseite legen.
2
Die Tomaten sowie den Saft zusammen mit den Chilli in einen Topf geben, mit Salz & Pfeffer etwas würzen und auf kleiner Flamme offen ca 15 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
3
Inzwischen die Schalotte pellen und ganz fein würfeln. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch auch in kleine Würfelchen schneiden. Das beiseite gelegte Chilli sehr klein schneiden. Die ganzen Zutaten vorsichtig vermengen und mit Salz abschmecken.
4
Ausreichend Sonnenblumenöl in einer kleinen Kaserolle soweit erhitzen das wir fritieren können ( Holzstäbchenprobe machen). Inzwischen die blauen Kartoffeln schälen und in feine Scheibchen schneiden, auf Krepp die feutichkeit entnehmen und anschließend fritieren, danach auf Krepp zum entfetten ablegen und etwas salzen.
5
Die Suppe nun vom Herd nehmen, fein pürieren und nochmal abschmecken, anschließend die fertige Suppe in eine Suppenschale geben, mit einem Klecks Saurer Sahne , dem Avocado Tatar servieren. Dazu reichen wir die Chips und nun.....guten Appetit.....

KOMMENTARE
Tomatensüppchen mit Avocadotatar und Chips

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
...sieht echt "topp" aus!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Fahrt haben all deine köstlichen Süppchen. Aber dein raffiniertes Topping und die köstlichen Chips sind echt der Hammer. Dir fällt immer was neues ein. Danke für deine vielen Inspirationen. Von Dir habe ich schon viel gelernt. LG. Dieter
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Dein Süppchen sieht sehr lecker aus und schmeckt sicher ebenso. Und toll angerichtet hast du es auch noch! Danke für die super Anregung! GLG, Uschi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Da läuft einem das Wasser im Munde. LG Brigitte
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich stimme Dir zu. Die Zubereitung der Tomatensuppe ist keine große Kochkunst. Dafür aber das Topping. Avododotatar mit lila Kartoffelchips machen daraus wirklich den absoluten Hingucker. Diese Kombi hat sicherlich ganz vorzüglich geschmeckt. Und da ich Tomatensuppe liebe, würde ich persönlich an der Würzung noch einige Ergänzungen vornehmen (grins). Aber für die geniale Idee schon mal *****. LG Geli

Um das Rezept "Tomatensüppchen mit Avocadotatar und Chips" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.