Frische Tomatensuppe mit Annelini

Rezept: Frische Tomatensuppe mit Annelini
- ein einfaches Rezept aus Kalabrien -
8
- ein einfaches Rezept aus Kalabrien -
12
1655
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 gr.
San Marzano Tomaten
1 Stück
Zwiebel rot, ca 70 gr.
1 Stückchen
Knoblauch
3 Stück
Stangensellerie
Schuss
Olivenöl
500 ml
Hühnerbrühe
100 gr.
Annelini, ital. Nudelsorte
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Zucker
etwas
Petersilie
etwas
Grana Padano Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.07.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
12 (3)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frische Tomatensuppe mit Annelini

ZUBEREITUNG
Frische Tomatensuppe mit Annelini

1
Von den Tomaten die Stielansätze entfernen und grob klein schneiden. Die Zwiebel und Knobi pellen, die Zwiebel grob zerkleinern, den Knobi im ganzen lassen. Von der Stangensellerie die zähen Fäden abziehen und klein schneiden.
2
Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Tomaten, Zweibeln, Knobi und Stangensellerie zugeben, kurz angehn lassen, dann Deckel drauf und auf kleiner Hitze gute 40 Minuten köcheln lassen.
3
Dann die Masse durch ein Sieb in einen anderen Topf umgießen. Mit dem Schaumkelle immer gut ausdrücken.
4
Die Hühnerbrühe zugeben und aufkochen, mit Salz & Pfeffer & Zucker abschmecken, nun noch die Nudeln zugeben und solange köcheln lassen bis die Nudeln "al Dente" sind.
5
Inzwischen ein paar Petersilienblätter von den Stängel zupfen und klein schneiden. Etwas parmesn fein reiben.
6
Die fertige Suppe in eine Suppentasse geben und noch mit der Petersilie und Parmesan bestreuen und nun.....guten Appetit.....

KOMMENTARE
Frische Tomatensuppe mit Annelini

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die hast du köstlich zubereitet, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Da ist alles drin und dran was ich mag ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Alexa38
   Alexa38
Na bevor du die Suppe in die Tassen bringst hab ich den Topf schon leer gefuttert :):) klingt lecker, LG Alex
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Natürlich wieder eine leckere Suppe. Aber diese schönen Tomaten bekommt nun mal nicht jeder in jedem Geschäft.
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Ooooh.... wie gern wär ich bei Dir zu Gast gewesen!!!! Wieder einmal ein ganz tolles Gericht und dafür von mir 5 fette*****. LG Marina.

Um das Rezept "Frische Tomatensuppe mit Annelini" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung