Kürbis-Nudel-Auflauf

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 150 Gramm
Hokkaido-Kürbisfleisch 350 Gramm
Zwiebel rot 1
Knoblauchzehe 1
Tomaten 10 kleine
Petersilie 2 Esslöffel
Schafskäse 150 Gramm
Getrocknete Tomaten in Öl 4
Schinken gewürfelt 150 Gramm
Milch 150 ml
Ei 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
6,2 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Die Nudeln im kochenden Salzwasser bissfest garen ,abgießen und gut abtropfen lassen.

2.Die Zwiebel und den Knoblauch schälen in kleine Würfel schneiden und in etwas Tomatenöl andünsten.

3.Hokkaido gründlich waschen ,die Kerne entfernen ,in Würfel schneiden Tomaten halbieren und alles zu der Zwiebel-Knoblauchmischung geben und mitschmoren.

4.Die Kürbismischung mit den Nudeln und den Schinken gut vermengen.

5.Die getrockneten Tomaten auf einen Küchentuch etwas abtropfen lassen und kleinschneiden

6.Nun den Käse zerkrümeln ,mit der Petersilie und den Tomatenstücken vermengen.

7.Die Milch mit den Ei verrühren zu der Käsemischung geben ,gut unterrühren und zu den Kürbis -Nudeln geben

8.Alles in eine gefettete Auflaufform beben und in den 180 c vorgewärmten Ofen ca.25-30 Minuten backen --wer möchte kann noch etwas Käse darüberstreuen.

9.Aus den Ofen herausnehmen --etwas ruhen lassen --ein Stück auf einen Teller anrichten und mit etwas Salat anrichten ,wer möchte--GUTE APPETIT

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Nudel-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Nudel-Auflauf“