Tomatensuppe mit Stockschwämmchen

25 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kirschtomaten 600 g
Zwiebel 1
Knoblauch 3 Zehen
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
Piment d'Espelette etwas
Sahne und Schmand etwas
Stockschwämmchen 500 g
etwas Mehl etwas
Butter etwas
Rapsöl etwas
Vollkorntoast 2 Scheiben
Thymian etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in Butter anschwitzen. Die Tomaten klein schneiden und dazu geben. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Piment d'Espelette würzen. Alles bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

2.Die Stockschwämmchen putzen (für die bessere Darstellung habe ich sie beim Ernten nicht abgeschnitten) und die Hüte von den Stielen schneiden. Die Pilzstiele in kleine Stückchen schneiden und zu den Tomaten geben. Alles noch etwa 5 min köcheln lassen und dann mit einem Mixstab pürieren. Das Tomatenpüree mit Sahne zur Suppe verlängern und mit Schmand binden. Zum Schluss Thymianblättchen einrühren.

3.Die Pilzhüte mit etwas Mehl bestäuben und in Rapsöl braten. Nach dem Braten auf Küchenpapier etwas entfetten und salzen.

4.Das Toastbrot in Würfel schneiden und in Butter zu goldbraunen Croutons braten.

5.Anrichten: Die Suppe in die vorgewärmten Teller geben. Einen Klecks Schmand oder saure Sahne und ein paar Pilze hineingeben. Die Croutons dazu reichen. Fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensuppe mit Stockschwämmchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensuppe mit Stockschwämmchen“