Putenbrust im Speckmantel

1 Std 45 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten geschält und gewürfelt 1 Dose
Zwiebel frisch 1
Paprika edelsüß 0,5 TL
Putenbrust 1 kg
Honig flüssig 2 EL
Öl 2 TL
Salz, Pfeffer etwas
Räucherspeck 10 Scheiben
Thymian getrocknet 1 TL
Lorbeerblatt 1
Geflügelbrühe 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
395 (95)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zwiebel abziehen und fein hacken. Mit den gehackten Tomaten in eine gefetteten Auflaufform geben und Paprikpulver untermengen. SDas fleisch waschen und trocken tupfen. Honig, Öl, Salz und Pfeffer verühren. Braten damit einstreichen und auf die Tomatenstücke setzen. Im Ofen ca. 30 Minuten braten.

2.Braten aus dem ofen nehmen, mit den Speckscheiben belegen und mit Thymian bestreuen. Lorbeerblatt darauf legen und 250 ml Geflügelbrühe angießen. Die Backofentemperatur auf 180 Grad reduzieren und die Putenbrusrt weitere 45 Minuten garen. Nach und Nach die restliche Brühe angießen.

3.Braten aus dem ofen und aus der Auflaufform nehmen und mit Alufolie bedeckt warm stellen. Bratenfond mit den Tomaten durch ein Sieb in einen topf streichen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer - sehr vorsichtig - würzen. Braten mit der Tomatensoße servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust im Speckmantel“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust im Speckmantel“