Kalbshaxe geschmort mit Zwiebelgemüse

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbshaxe 1,5 kg
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Majoran, gerebelt 1 EL
Thymian, gerebelt 1 TL
Butterschmalz 1 EL
Weißwein trocken 300 ml
Fleischbrühe 300 ml
Für das Gemüse: etwas
Gemüsezwiebel 2
Butter 1 EL
Frühlingszwiebel 1 Bd
Sahne 200 ml
Kräutermischung italienisch, gerebelt 2 TL
Tomaten 2
Speisestärke zum Binden etwas
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Thymian, Majoran etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Kalbshaxe waschen, trocken tupfen und mit Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle, Majoran und Thymian kräftig würzen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Haxe ringsum scharf anbraten. In den Backofen schieben und ca. 90 Minuten braten. Zwischendurch mit dem Weißwein und der Fleischbrühe begießen.

2.Gemüsezwiebel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Tomaten kreuzweise einschneiden, mit heißem Wasser übergießen, enthäuten, entkernen und in Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig schmoren. Frühlingszwiebeln zufügen und kurz mit anschwitzen.

3.Sahne und Kräutermischung zufügen und kurz aufkochen. Tomatenstreifen zufügen und mit erwärmen. Nach Ende der Garzeit die Haxe aus dem Bräter nehmen und warmstellen. Zwiebelgemüse unter die Bratensoße mischen und einmal aufkochen lassen.

4.Das Gemüse mit etwas angerührter Speisestärke leicht binden. Mit Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle, Thymian und Majoran nachwürzen. Die Kalbshaxe mit dem Zwiebelgemüse dekorativ auf vorgewärmten Tellern anrichten. Dazu passen: Linguine oder Petersilienkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbshaxe geschmort mit Zwiebelgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbshaxe geschmort mit Zwiebelgemüse“