Lammhaxen aus dem Ofen

2 Std 20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammhaxen 2
Karotten 2
Sellerieknolle 0,25
Zwiebel 1
Rotwein 250 ml
Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Mehl, Thymian, Rosmarin etwas
Salbei Blätter, Tomatenmark, Zitrone etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
2 Std 35 Min

1.Backofen auf 180° vorheizen. Gemüse schälen und in grobe Würfel schneiden. Kräuter fein hacken.

2.Haxen mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mehlieren. Einen kleinen Bräter auf dem Herd erhitzen. Olivenöl rein und die Lammhaxen von allen Seiten darin braun anbraten. Beiseitestellen.

3.Im Bräter Zwiebel, Karotten und Selleriewürfel anschwitzen. 3 bis 4 Knoblauchzehen dazu, gehackte Kräuter beifügen. 1 EL Tomatenmark reingeben und alles kräftig anrösten.

4.Mit Wein ablöschen und aufkochen. Lammhaxen und eine halbe Zitrone hineinsetzen und im Ofen für 11/2 Stunden schmoren. Falls zuviel Flüssigkeit verdampft, mit kochendem Wasser ergänzen.

5.Aus dem Ofen holen und die gebratene Zitrone in den Gemüse-Bratensaft auspressen. Abschmecken.

6.Voila, Lammstelzen mit dem Gemüse und Soße auf z.B. schlotziger Thymianpolenta oder Kartoffelpüree anrichten. Gut passt auch Zucchinigemüse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammhaxen aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammhaxen aus dem Ofen“