Pikantes Backen: Blätterteigschneckchen mit pikanter Füllung

10 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig tiefgefroren, rechteckig 2 Platten
Getrocknete Tomaten in Öl* 2 Stück
Basilikum, frisch 10 Bätter
Mozzarella 0,5 Kugel
Zwiebel frisch, klein 1 Stk.
Parmesan gerieben 1 Esslöffel
Pfeffer und Salz etwas
Sahne 10% Fett 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

1.Die Blätterteigplatten auftauen lassen.

2.In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten in winzige Würfel schneiden und das Basilikum fein hacken. Beides gut miteinander vermischen.

3.Eine Blätterteigplatte auf eine gemehlte Fläche legen und die Tomaten-Basilikum-Mischung darauf verteilen. Nun die zweite Platte darüber legen und mit einem Nudelholz ausrollen.

4.Mozzarella klein schneiden, die Zwiebel schälen und fein würfeln und mit dem geriebenen Parmesam mittels einer Gabel gut zerdrücken. Diese Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Das Ganze nun auf die Blätterteigplatte geben und von der Längsseite her fest aufrollen.

6.Mit einem scharfen Messer ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. (ca. 20 Stück)

7.Die Scheiben auf ein mit Folie oder Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad Unter/Oberhitze goldgelb backen. Dauer: ca. 20 Minuten.

8.Noch heiß mit der Sahne bestreichen.

9.*Link zu Vorrat: Getrocknete Tomaten, eingelegt in Olivenöl

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Backen: Blätterteigschneckchen mit pikanter Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Backen: Blätterteigschneckchen mit pikanter Füllung“