Stachelbeeren-Johannisbeeren-Marmelade

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Stachelbeeren frisch, Ribisel 500 gr.
Johannisbeeren frisch 500 gr.
Gelierzucker 2:1 1 Päckchen
Zitronenaroma 0,5 Röhrchen
Nach Wunsch
Weinbrand 3 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
2 Std 15 Min
Gesamtzeit:
3 Std

1.Die Stachelbeeren und die Johannisbeeren (Ribisel) waschen und von den Blütenansätzen befreien. Die Stachelbeeren gleichzeitig mit dem Messer einschneiden.

2.Die Früchte in einen größeren Topf geben in dem diese dann auch gekocht werden und mit Zucker bestreuen damit sie Früchte besser Saft ziehen. Die Früchte so ca. 2 Stunden stehen lassen.

3.Jetzt mit dem Zitronenaroma übergießen und kochen lassen. Ggf. mit dem Pürierstab zerkleinern. Die Früchte so ca. 10 Minuten köcheln lassen (Stufe 5 bei E-Herd). Dann bei Bedarf den Weinbrand hinzugeben. Die Marmeladengläser mit kochendem Wasser ausspülen.

4.Gelierprobe entnehmen. Wenn die probe in Ordnung, die Marmelade in die Gläser umfüllen, diese gut verschließen und 20 Minuten auf den Kopf stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Stachelbeeren-Johannisbeeren-Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stachelbeeren-Johannisbeeren-Marmelade“