rote Johannisbeer-Marmelade

25 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
gut 1 kg rote Johannisbeeren etwas
Gelierzucker 2:1 500 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Marmeladengläser mit kochend heißem Wasser ausspülen, trocknen lassen und bereit stellen.

2.Die Johannisbeeren gründlich waschen und schlechte Beeren aussortieren. Mit Hilfe einer Gabel die Beeren von den Stielen streifen. Mit einem Pürierstab die Johannisbeeren zu einem feinen Brei verarbeiten.

3.Den Brei in einen Topf geben, den Gelierzucker unterrühren und das Ganze unter Rühren zum Kochen bringen, 3 Minuten sprudelnd kochen lassen und in die vorbereiteten Gläser füllen. Dabei unbedingt darauf achten, das der Gläserrand sauber bleibt.

4.Die Gläser fest verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen. Das sterilisiert die verbliebene Luft in den Gläsern.

5.Manch einer mag die Kerne der Johannisbeeren nicht in der Marmelade. Der muss dann den Brei noch durch ein Sieb passieren, bevor er den Gelierzucker unterrührt. Ich habe allerdings gehört, die Kerne sollen sehr gesund sein.

Auch lecker

Kommentare zu „rote Johannisbeer-Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„rote Johannisbeer-Marmelade“