Marmelade: Erdbeer-Stachelbeere

Rezept: Marmelade: Erdbeer-Stachelbeere
mit einem Schuß Genever
30
mit einem Schuß Genever
18
28123
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Erdbeeren frisch
500 g
Stachelbeeren rot
500 g
Stachelbeeren gelb
100 ml
Genever
1 kg
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
908 (217)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
50,1 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marmelade: Erdbeer-Stachelbeere

MG ERBEERSTACHELBEER - Fruchtaufstrich
Konfitüre aus roten Johannisbeeren,StachelbeerenNektarinen

ZUBEREITUNG
Marmelade: Erdbeer-Stachelbeere

1
Die Früchte waschen und vom Grün befreien. (Das war bei den Stachelbeeren eine Puzzlearbeit, da die Sträucher zwar voll, aber die einzelnen Früchte dieses Jahr aber sehr klein sind) Ich habe als Erstes die Erdbeeren in einen hohen Topf gegeben und schon mal mit 500g Gelierzucker verrührt und Saft ziehen lassen, während ich die Stachenbeeren von den Enden befreit habe.
2
Dann folgen die Stachelbeeren mit dem restlichen Zucker in den Topf und alles darf zusammen aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und dann den Genever (ich hatte die Sorte Johannisbeere) zugeben und die Früchte mit dem Kartoffelstampfer noch etwas zerkleinern.
3
Jetzt alles in die vorbereiteten Schraubdeckelgläser füllen, verschließen und 5 Minuten auf dem Kopf stehen lassen. Auskühlen lassen und dann nur noch geniessen.
4
Ich wünsche euch einen guten Appetit.

KOMMENTARE
Marmelade: Erdbeer-Stachelbeere

Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Sehr lecker und schnell gemacht.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Zu frisch gebackenem Hefezopf, zu knusprigen Frühstücksbrötchen schmeckt diese köstliche Marmelade sehr lecker ... 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von emari
   emari
genever kenn ich bisher nur im schnapsglas - ich war mal in holland auf urlaub und wenn das wetter schlecht war dann haben wir uns damit getröstet ( grins) .....aber in der marmelade macht der sich sicherlich auch nicht schlecht.... toller tipp - dankeschön sagt emari
Benutzerbild von kochqueen16
   kochqueen16
Leckere Kombi. LG
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Klasse Rezept mit dem Schwips 5* GLG

Um das Rezept "Marmelade: Erdbeer-Stachelbeere" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung