Johannisbeeren Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Johannisbeeren Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Johannisbeer- Torte - Rezept
7:00 Std
(19)
"Charlotte liebt Johannisbeeren" - Rezept
Ribisel/Johannisbeer Resteverwertung - Tip
Ribisel/Johannisbeer Resteverwertung
Tipp
Johannisbeer-Minzeis - Rezept
Johannisbeer-Minzeis
1:00 Std
(4)
Beschwipste Johannisbeeren - Rezept
Beschwipste Johannisbeeren
05 Min
(12)
Johannisbeer Traum - Rezept
Johannisbeer Traum
15 Min
(13)
Johannisbeer-Baiserkuchen - Rezept
Johannisbeer-Baiserkuchen
(1)
Torten verzieren – so gelingen Ihnen Traumtorten wie vom Konditor - Tip
Torten verzieren – so gelingen Ihnen Traumtorten wie vom Konditor
Tipp
ZUTATEN
  • Johannisbeeren rot frisch
  • Butter weich
  • Zucker
  • Salz
  • Vanillezucker
  • Eier
  • Mehl
  • Speißestärke
  • Backpulver
  • Eierlikör
  • Raspelschokolade
  • Eiweiß
  • Zucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Johannisbeeren rot tiefgefroren
  • Nektarinen
  • Orangensirup
  • Orangenschale getrocknet
  • Wasser
  • Vanilleschote ausgekratzt
  • Vanillinzucker
  • Gelierzucker 21
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Wasser
  • frische Blätter der Schwarzen Johannisbeere
  • Zucker
  • Zitronen
  • Hefe frisch, Größe einer Erbse
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Eier getrennt
  • Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Magerquark
  • Zucker
  • schwarzer Johannisbeersaft
  • Sahne
  • Gelatine 5 rot und 5 weiss
  • rote Johannisbeeren
  • schwarzer Johannisbeersaft
  • Tortenguss rot
Zum Rezept
Johannisbeer-Minzeis - Rezept
1:00 Std
Johannisbeer-Minzeis
ZUTATEN
  • Johannisbeeren
  • Wasser
  • Zucker
  • Minze
Zum Rezept
Beschwipste Johannisbeeren - Rezept
05 Min
Beschwipste Johannisbeeren
ZUTATEN
  • Johannisbeeren
  • Korn
  • Honig
Zum Rezept
Johannisbeer Traum - Rezept
15 Min
Johannisbeer Traum
ZUTATEN
  • sahne
  • Mascarpone
  • Russisch-Brot
  • Puderzucker
  • Vanillezucker
  • Johannisbeere rot frisch
  • Krokant
  • Sahnesteif
Zum Rezept
Johannisbeer-Baiserkuchen - Rezept
Johannisbeer-Baiserkuchen
ZUTATEN
  • Butter
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Milch
  • Johannisbeere rot frisch
  • Salz
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 40
  • >

Sommerzeit ist Beerenzeit: Johannisbeeren

Im Sommer ist es soweit: Von Juni bis September haben Johannisbeeren Hochsaison. Jetzt ist Zeit, diese gesunden Vitaminbomben genauer unter die Lupe zu nehmen. Johannisbeeren gibt es in Rot, Schwarz und Weiß. Je nach Sorte haben sie einen unterschiedlichen Geschmack: Während Schwarze Johannisbeeren eher herb und leicht bitter schmecken, zeichnen sich Rote Johannisbeeren durch ihren aromatischen, säuerlichen Geschmack aus. Weiße Johannisbeeren schmecken ähnlich wie rote, aber süßer.

Was tun mit frischen Johannisbeeren?

Johannisbeeren lassen sich in vielfältiger Weise genießen. So können Sie aus den säuerlichen Früchten wunderbar süße Kuchen, Torten und Desserts zaubern. Auch zu herzhaften Speisen wie Käse, Wild und Geflügel passen Johannisbeeren. Besonders gut lassen sich Johannisbeeren auch als Marmelade, Gelee oder Saft einkochen. Ein Klassiker ist selbst angesetzter Johannisbeerlikör, besonders jener aus schwarzen Johannisbeeren. Mit Sekt oder Champagner vermischt wird dieser zum berühmten Kir Royal.
Empfehlung