Beerige Nusstörtchen

Rezept: Beerige Nusstörtchen
mit Johannisbeeren
12
mit Johannisbeeren
13
2368
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Johannisbeeren
1
Ei
125 g
Zucker
80 ml
Rapsöl oder anderes neutrales Öl
250 ml
Milch
100 g
gemahlene Haselnüsse
50 g
gemahlene Mandeln
150 g
Grieß
TL
Backpulver
1 TL
Natron
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
24,8 g
Fett
3,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Beerige Nusstörtchen

Kürbis-Walnuss-Küsschen

ZUBEREITUNG
Beerige Nusstörtchen

1
Zu erst die Johannisbeeren waschen und abtropfen lassen und die Beeren von den Stielen befreien. Ich habe eine Hand voll genommen und nicht gewogen. Hatte welche geschenkt bekommen.
2
In einer Schüssel das Ei, Zucker, Öl und die Milch ordentlich verrühren. Separat den Grieß, Nüsse und Mandeln sowie Backpulver und Natron vermengen und unter die andere Masse rühren. Man kann auch 150 g Haselnüsse nehmen. Ich hatte aber noch einen Rest Mandeln, da habe ich gemischt. Zum Schluß noch die Johannisbeeren unterheben.
3
Teig nun in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 20-25 Min. backen.

KOMMENTARE
Beerige Nusstörtchen

Benutzerbild von Vanillemuffin
   Vanillemuffin
ich liebe Gebäck ohne Mehl und das ist ne super Variante!
Benutzerbild von emari
   emari
bärig, deine beerigen törtchen - findet emari
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die sind ja super, 5* lass ich da
Benutzerbild von Pegasus05
   Pegasus05
Da wird dem Klassiker zu ganz neuem Glanz verholfen. Tolles Rezept. 5* Lg Inge
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Das sind ja tolle und fruchtige Muffins geworden. Ein schönes Rezept, es verdient 5 Sternchen. LG

Um das Rezept "Beerige Nusstörtchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung