Johannisbeerkuchen

1 Std 8 Min leicht
( 121 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rührteig: etwas
Mehl 6 Esslöffel
Zucker 6 Esslöffel
Sonnenblumenöl 6 Esslöffel
Eier 3
Backpulver 0,5 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
...................... etwas
Johannisbeeren rot frisch 500 g
........................ etwas
Streusel: etwas
Butter 250 g
Zucker 150 g
Mehl 350 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1544 (369)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
41,1 g
Fett
21,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
18 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 8 Min

1.Johannisbeeren waschen und mit Hilfe einer Gabel von den Rispen streifen und abtropfen lassen.

2.Für den Teig alle Zutaten miteinander gut verrühren und in eine gefettete, mit Semmelbröseln ausgestreute Springform füllen. Die Johannisbeeren auf den Teig gleichmäßig verteilen.

3.Für die Streuseln die weiche Butter mit den übrigen Zutaten verrühren, bis die gewünschte Streuselgröße entsteht. Die Hälfte der Streuselmasse auf den Johannisbeeren verteilen. Die übrige Hälfte kann man für eine spätere Verwendung einfrieren. Ich habe daraus 12 Johannisbeertörtchen in der Muffinform gebacken, Rezept in meinem Kochbuch.

4.Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170-180°C etwa 50 Minuten backen. Bitte Stäbchenprobe machen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeerkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 121 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeerkuchen“