Fluffiger Käsekuchen

Rezept: Fluffiger Käsekuchen
24
20
8308
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teigboden
75 gr.
Butter
75 gr.
Zucker
2 EL
Vanillezucker - selbst gemacht
150 gr.
Mehl - Type 405
2 TL (gestrichen)
Backpulver
Für die Quarkmasse
500 gr.
Quark - 40%
200 gr.
Zucker
2 Stück
Eier - grösse M
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
Für den Eierguss
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
100 gr.
Zucker
375 ml
Milch - 3,5%
5 Stück
Eigelb - Eier größe M
5 Stück
Eiweiß - Eier Größe M
1 Prise
Salz
10 gr.
Vanillezucker - selbst hergestellt
was ich sonst noch brauche
28er Springform
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1871 (447)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
81,8 g
Fett
12,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fluffiger Käsekuchen

ZUBEREITUNG
Fluffiger Käsekuchen

Zubereitung Teigboden
1
Für den Teig alle Zutaten mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verarbeiten, in Folie wickeln und im Kühlschrank mindestens 30 minuten durchkühlen lassen.
Zubereitung der Quarkmasse
2
Alle Zutaten mit einem Schneebesen in einer großen Schüssel gut verrühren und beiseite stellen. Eine sehr große Schüssel nehmen, denn es kommt noch einiges an Masse dazu, sonst geht es schlecht mit dem vermengen der 3 Massen
Die Teig in die Form bringen
3
Die Springform ganz wenig einbuttern. Nun den Teig gleichmäßig in die Springform einbringen und einen mindestens 4 cm hohen Rand legen. Entweder alles von Hand reindrücken oder ausrollen und dann die Form damit auslegen.
Fertig Stellung
4
Von der kalten Milch etwas wegnehmen und damit das Puddingpulver anrühren. Die restliche Milch mit dem Zucker aufsetzen und zum kochen bringen. Dann das angerührte Puddingpulver zugeben und unter rühren aufkochen lassen, vom Herd nehmen und gut abkühlen lassen.
5
Den Backofen nun auf 180 ° vorheizen.
6
Die Quarkmasse in die Form geben und gleichmäßig verteilen.
7
Das kalte Eiweiß nun mit einer Prise Salz aufschlagen und dann den Vanillezucker unterschlagen. Kurz beiseite stellen.
8
Nun die Eigelbe in den noch warmen Pudding rühren und dann das Eiweiß mit einem Holzspatel unterheben. Diese Masse nun auf die Qurkmasse geben und verstreichen.
9
Nun ab in den Backofen in ca 60 -70 Minuten fertig backen. Nach dem Backen ca 1/2 Stunde in der Form auskühlen lassen.
10
Wer mag kann auch noch die Quarkmasse mit Früchten verfeinern.....Johannisbeeren, Pfirsichstücke, Himbeeren oder Heidelbeeren......je nach Gusto
11
Heute leider nicht mehr Bilder, bei der zubereitung war der Akku der Camera leer !!!!!

KOMMENTARE
Fluffiger Käsekuchen

Benutzerbild von Diekleene
   Diekleene
3..2..1 meins :) danke Lass auch 5* da dieKleene
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Typisch - Du arbeitest mal wieder mit allen Tricks! Jetzt auch schon mit doppeltem Boden *lach* Mensch, voll fluffig und köstlich guckt der mich an! :-) Volle Fünfe! LG Andrea
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
...do kennt i jetzt a Stickle verdrugga ... 5*chen und vlg brigitte
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Mein Lieber...du willst doch aber ein zartes Fischlein wie mich nicht in Versuchung führen???? *kicher* und einen tollen Wochenstart für dich und deine Liebste ;-))) Grüß´li vom Fischli
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
deinen Eierguß werde ich nächstes Mal auf meinen Käsekuchen-ohne-Boden draufgeben! toller Tipp!

Um das Rezept "Fluffiger Käsekuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung