Bärbel's Schwiegermutter-Mutter-Kuchen!

45 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kirschen Schattenmorellen 1 Glas
Blockschokolade 100 gr.
Sahne 1 Becher
Margarine 250 gr.
Zucker 250 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 400 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 5 Stk.
Eierlikör 200 ml
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Milch 0,75 Liter
Palmin 3 Würfel
Butter oder Rama 250 gr.
Schokoladenglasur 1 Päckchen

Zubereitung

1.Blockschokolade verkleinern, die Sahne erhitzen und darin dann die Schokolade schmelzen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2.Margarine, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Salz und Eier zu einem Teig verrühren. Den Teig halbieren! In die eine Hälfte die Schokoladensahne einrühren. In die andere Hälfte den Eierlikör einrühren.

3.Backform (1 Springform 26er oder 2 Mini Springformen oder Mini Kastenkuchenformen) fetten und mit Paniermehl bestäuben. Den Teig abwechselnd hell und dunkeln in Klecksen in die Form geben. Sobald der Boden bedeckt ist die einzelnen Flächen mit Kirschen gelegen. Das solange im Wechsel machen, bis der Teig aufgebraucht ist. In jeder einzelnen Lage Kirschen versenken! Ich geh zum Schluss dann noch mal die einer Gabel spiralförmig durch.

4.Im vorgeheizten Backofen bei ca. 160° ca. 60 Min. backen.

5.Den Pudding mit nur einem 3/4 Liter Milch, ansonsten nach Anleitung kochen und abkühlen lassen. Butter oder Rama mögl. am Vortag schon aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur stehen lassen. Palmin verflüssigen und ebenfalls bei Zimmertemperatur erkalten lassen.

6.Pudding enthäuten und mit der Butter oder Rama vorsichtig zusammenrühren, dann das Palmin ebenfalls vorsichtig unterrühren. Mit dieser Creme den/die Kuchen bestreichen. Kalt stellen und dann noch eine Schokoladenglasur drüber geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärbel's Schwiegermutter-Mutter-Kuchen!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärbel's Schwiegermutter-Mutter-Kuchen!“