Streuselkuchen mit Heidelbeeren

1 Std 10 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten für den Teig :
Mehl 200 g
kernige Haferflocken 50 g
Zucker 2 EL
Vanillezucker 1 Pck.
Butter 100 g
Eigelb 2
Rum 1 EL
Salz 1 Prise
Zutaten für Füllung und Belag :
Puddingpulver Vanille 1 Pck
Milch 400 ml
Zucker 50 g
Schmand 200 g
Heidelbeeren frisch 400 g
Zutaten für die Streusel :
Butter 60 g
Zucker 60 g
Mehl 50 g
Haferflocken 50 g

Zubereitung

1.Für den Teig werden die Haferflocken mit dem Mehl gemischt und in der Mitte wird eine Mulde gedrückt. Der Zucker, Vanillezucker, die Butterflöckchen, das Eigelb, Rum und Salz werden dann in die Mulde gegeben und alles zu einem glatten Teig verarbeitet. In Klarsichtfolie gewickelt sollte er dann eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

2.In der Zwischenzeit habe ich das Puddingpulver mit 100ml Milch verrührt . Die restliche Milch wird nun mit dem Zucker aufgekocht und das angerührte Puddingpulver eingerührt. Das Ganze sollte unter Rühren einmal aufkochen. Dann wird der Pudding in eine Schüssel gegeben und der Schmand zugefügt. Abkühlen lassen und ab und zu umrühren.

3.Der Teig wird nun in eine gefettete Springform (26cm) ausgerollt , dabei einen 3cm hohen Rand formen, mit der Gabel mehrmals einstechen und dann auf unterer Einschubleiste im vorgeheizten Backofen 15-20 Min vorbacken und abkühlen lassen.

4.Jetzt kommt die Pudding-Schmandmasse auf den vorgebackenen Boden, die Heidelbeeren darauf verteilen und darauf die Streusel . Das Ganze bei Mittelhitze goldgelb fertig backen.

5.Diesen Kuchen habe ich aus verschiedenen Rezepten selbst zusammengesetzt und abgewandelt, lach, ich hoffe er schmeckt, wollte Euch aber doch nur ganz dezent vorwarnen. GGLG Gänseblümchen

Auch lecker

Kommentare zu „Streuselkuchen mit Heidelbeeren“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streuselkuchen mit Heidelbeeren“