Johannisbeerkuchen

1 Std 30 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mürbeteig siehe Kochbuch 1 Stück
Belag etwas
Johannisbeeren rot - abgezupft 750 Gramm
Zucker 175 Gramm
Mandeln gemahlen 150 Gramm
Eier Freiland 5 Stück
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Mürbeteig aus meinem Kochbuch zubereiten. Die Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und die Beeren dann mit einer Gabel vom Stiel abziehen.

2.Die Eier trennen. Eigelbe mit Zucker cremig rühren und die gemahlenen Mandeln und die Johannisbeeren vorsichtig einrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz zu seif schlagen und unter die Beerenmasse heben.

3.Mürbeteig ausrollen und eine gefettete und mehlierte Springform damit auslegen. Den Rand mit einem Teigrädchen gleichmäßig abnehmen und die Beerenmasse darauf verteilen.

4.Bei 180 Grad Ober-Unterhitze ca. 50 - 60 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeerkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeerkuchen“