Kikis Johannisbeer-Walnusstreusel-Kuchen

Rezept: Kikis Johannisbeer-Walnusstreusel-Kuchen
neue Johannisbeerlieferung musste verarbeitet werden :-))
38
neue Johannisbeerlieferung musste verarbeitet werden :-))
31
4060
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Johannisbeeren, rote
125 g
Butter
100 g
Walnusskerne
250 g
Mehl
0,5 TL
Backpulver
1
Ei
1 Prise
Salz
1
Vanillezucker, für die Johannisbeeren
100 g
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2085 (498)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
49,5 g
Fett
30,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kikis Johannisbeer-Walnusstreusel-Kuchen

Variation von der Buttermilch

ZUBEREITUNG
Kikis Johannisbeer-Walnusstreusel-Kuchen

1
Ich habe heute dieses Rezept gefunden und ausprobiert. Die Mengen habe ich halbiert für die Springform, also für ein Blech einfach verdoppeln. Allerdings war bei der Menge für ein Blech auch nur ein Ei angegeben, das habe ich nicht halbiert.:-))
2
E-Herd 200° vorgeheizt, unterste Schiene, Springform 26er mit Backpapier oder gefettet, Backzeit 25-30 Min.
3
Johannisbeeren von den Rispen streifen, waschen, gut abtropfen lassen. Walnusskerne klein hacken und in einer Schüssel mit sämtlichen Zutaten zu Streuseln verarbeiten, am besten mit den Knethaken des Rührgeräts.
4
3/4 der Streusel in der Springform verteilen, leicht andrücken, Johannisbeeren mit Vanillinzucker vermischen und auf dem Boden verteilen. Die restlichen Streusel darüberstreuen. Backen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren etwas Puderzucker darübersieben.
5
Das nächste Mal werde ich die Butter reduzieren, der Teig ist recht weich und ich musste ordentlich Mehl zugeben. Geschmacklich ist der Kuchen trotz der noch ziemlich sauren Beeren superlecker geworden. Ein Stück hat ca. 260 kcal.
6
Heute habe ich den Kuchen wieder gebacken, dabei habe ich die Butter auf 100 g und die Walnüsse auf 80 g reduziert, schmeckt immer noch superlecker und ein Stück hat ca. 220 kcal.

KOMMENTARE
Kikis Johannisbeer-Walnusstreusel-Kuchen

Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Hallo Keks, vielen Dank für den Tipp. Falls ich mal ein Blech backen sollte, werde ich die Menge nicht nur verdoppeln. Ich freue mich aber, dass euch der Kuchen trotzdem gut geschmeckt hat. LG Kiki
HILF-
REICH!
Benutzerbild von myriko94
   myriko94
Mhhhhh sieht der köstlich aus!!! Probier ich heute aus :) 5*****
Benutzerbild von Mauli9
   Mauli9
Sehr praktisch -Boden und Streusel aus einem Teig ! Würde ich jetzt gerne essen !
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
noch so ein Traumkuchen...5******** Bussi Linda
Benutzerbild von Ekmi
   Ekmi
habe den Kichen gestern gemacht. War sehr lecker! Ich hab ihn übrigens statt mit Walnüsssen mit Mandeln gemacht. 5* für dich.

Um das Rezept "Kikis Johannisbeer-Walnusstreusel-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung