Kikis Birnen-Eierlikörkuchen

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
bis 4 Birnen oder Äpfel 3
Teig:
Eier Freiland "L" 2
Zucker 130 g
Margarine oder Butter 130 g
Eierlikör 130 ml
Mehl 175 g
Backpulver 1 Päck.
Prise Salz etwas

Zubereitung

1.E-Herd 175° vorheizen, Backzeit 45 - 55 min., Springform 26er mit Backpapier, Rand gefettet

1. Obst:

2.Obst schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Vorübergehend in Zitronenwasser parken um das Braunwerden zu verhindern. Ich hatte die Sorte Abate Fetel, die sind fast etwas zu weich.

2. Teig:

3.Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln dazugeben und verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, Prise Salz dazu und portionsweise abwechselnd mit dem Eierlikör dazugeben und schön glänzend rühren.

4.Den Teig in die vorbereitete Form füllen und gleichmäßig verteilen, mit den Obstvierteln belegen, leicht eindrücken und diese mit etwas Zimtzucker bestreuen. Backen und nach 30-40 Min. ggf. mit Folie abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Abkühlen lassen und vor dem Servieren leicht mit Puderzucker bestreuen.

Nährwerte insgesamt:

5.kcal 2.818, Kh 370 g, F 117 g, Ew 41 g. Der Kuchen ist zwar nicht fettarm, ein Stück hat dennoch nur knapp 240 kcal.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kikis Birnen-Eierlikörkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kikis Birnen-Eierlikörkuchen“