Gewähte Johannisbeeren

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 200 gr.
Milch 125 ml
Johannisbeere rot frisch 500 gr.
Zucker 120 gr.
Sahne 200 gr.
Eier Freiland 3
Trockenhefe 1 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Dessertsoße Vanille zum kochen 1 Päckchen
Butter 30 gr.
Salz 1 Prise
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Milch erwärmen und die Butter darin auflösen. Mehl , 40 gr Zucker, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillezucker und Trockenhefe in einer Schüssel gut mischen.Milch-Buttermischung zugeben und den Knethaken in ca 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2.Ofen auf 180 grad vorheizen.

3.Johannisbeeren von den Rispen streifen und mit und mit 30 gr Zucker mischen.

4.Teig zu einer runden Platte (ca 30 cm ) auswellen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Einen Rand formen und die Beeren darauf verteilen.

5.Vanillezucker, Zucker und Soßenpulver gut mischenund mit der Sahne glatt rühren die Eier zugeben und gut mischen.

6.Den Guss über die Beeren gießen und ca 40 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewähte Johannisbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewähte Johannisbeeren“