Rotkraut-Orangen-Salat

Rezept: Rotkraut-Orangen-Salat
4
02:15
8
2961
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5
kleinen Rotkrautkopf
2
Zwiebeln
2
Orangen
Salz, Pfeffer, Ölivenöl; Zucker, Hellen Essig; Johannisbeersaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotkraut-Orangen-Salat

ZUBEREITUNG
Rotkraut-Orangen-Salat

1
Das Kraut mit einer groben Gemüsereibe in feine Streifen hobeln, die Zwiebel fein würfeln. Beides miteinander mischen und mit Salz und Pfeffer würzen, eine Weile kräftig kneten, das macht das Kraut etwas müber. Mit Essig und wenig Zucker süß-sauer (Tendenz sauer) würzen und mindestens zwei Stunden ziehen lassen.
2
Nochmals abschmecken und eventuell nachsalzen und pfeffern. Mit Olivenöl und einem Schuss Johannisbeersaft geschmacklich abrunden.
3
Die Orangen sauber schälen oder filetieren, in mundgerechte Stücke schneiden und unter das Rotkraut mischen. Fertig!

KOMMENTARE
Rotkraut-Orangen-Salat

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Toll! Ich bin total begeistert.Du hast voll meinen Geschmack getroffen !! 5* LG Dieter
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Raffinietes gericht Rotkraut Orangen Salat herlich im sommer super erfrischen gefällt mir 5***** Lg Bruno
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Super lecker. LG Brigitte
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sieht toll aus und schmeckt auch sicher so. Rotkautsalat mache ich auch gerne. Mit Orangen muß ihn mal testen. LG. Dieter
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Fein gemacht ! Der Salat sieht nicht nur verführerisch gut aus, sondern kann ich mir auch geschmacklich sehr gut vorstellen. GvlG***** Noriana

Um das Rezept "Rotkraut-Orangen-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung