Eine einfache Suppe zum Abend

40 Min leicht
( 82 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Möhren kleingeschnitten blanchiert 2 Stück
TK-Erbsen 3 EL
TK-Blumenkohlröschen 6 Stück
Tomaten geschält und gewürfelt 1 Stück
Schalotten gehackt 1 Stück
Rosenkohl tiefgefroren 8 Stück
Selleriewürfel blanchiert 2 EL
TK- Bohnen 4 El
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Nudeln Rest vom Vortag 1 Handvoll
Gemüsebrühe siehe mein KB 0,75 Liter
Kräuter der Saison fein gehackt 2 EL
Wiener Würstchen 2 Stück
Knobiwürstchen 2 Stück
Kräutersalz siehe mein KB 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Butter 1 etwas
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.Diese Suppe ist eine Restesuppe mit TK und frischem Gemüse gemischt. Das frische Gemüse habe ich auch vorher kurz blanchiert damit alles gleich schnell gar wurde.

2.Die Würste habe ich in bissi Gemüsebrühe erhitzt. Die Wiener habe ich dann in die Suppe geschnippelt.

3.Knobi und Schalotte in Butter etwas andünsten. Das Gemüse dazu, die Brühe angiesssen und alles zusammen ca. 15 min leicht köcheln lassen.

4.Dann die Nudeln und kleingeschnittenen Wiener dazugeben und nach Geschmack abschmecken.

5.Wie ihr auf dem letzten Bild seht gab es noch (für mich) Knobiwürstchen und ein Krusti dazu. Damit ich groß und stark werde.

Auch lecker

Kommentare zu „Eine einfache Suppe zum Abend“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eine einfache Suppe zum Abend“