Butternut Feta Chili Suppe = kochbar Challenge 11.0 (November 2019)

25 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butternut Kürbis (mittelgross) 3 Stück
Traubensaft weiss 100 ml
Selleriesaft 100 ml
Gemüsebrühe 200 ml
grobes Salz gemörsert 1 Esslöffel
weisser Kampotpfeffer (aus Kambodscha) nach Gusto
Chilischoten gerieben 3 Stück
weisser Balsamico 2 Esslöffel
Zimt gemahlen 1 Teelöffel
als Beigabe
Käsegranulata (Schafs oder Ziegenkäse) 8 Esslöffel
grosse Toastis 8 Stück
Basilikum Knoblauch Oel 4 Esslöffel
Knoblauchzehen 2 Stück
als FInisher
Butter zum abrunden der Suppe 40 Gramm
Limettenabrieb zum abrunden der Suppe 1 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Als Rezept zum Thema Herbst/Wintergericht (warm) für die kochbar Challenge 11.0 kam mir doch gleich Chili in den Kopf. Naja Chili alleine wäre ein bisschen zu Hot geworden, deshalb musste noch etwas hinzu. Was passt besser in die Jahreszeit als Kürbis HOT aufgepimpt. So- soll- es- nun- sein :)

2.Die Zubereitung dieser wirklich verdammt leckeren ein bisschen verschärften Suppe ist einfach und nicht besonders aufwendig. Ein bisschen besonders wird die Suppe durch die Zugabe von Schafs oder alternativ Ziegenkäse.

3.Butternut Kürbis schälen (das muss nicht unbedingt sein denn die Schale kann wie beim Hokaido mit verkocht werden) , dann halbieren, Kerne entfernen und in grobe Würfel schneiden. In einem ausreichend grossen Topf, als erstes die Flüssigen Zutaten erhitzen und dann die Kürbisstücke hinzu geben. Einmal richtig gut aufkochen lassen und dann die Hitze halbieren.

4.Jetzt kommen die Gewürze hinzu und der Deckel wird auf den Topf gelegt. 10 Minuten köcheln lassen- dann nochmal richtig aufkochen lassen.Hitze abstellen und die "Suppe" weiter mit der Resthitze ziehen lassen.

5.In dieser Zeit machen sie die Toasti`s fertig. Jedes Stück schön mit mit den Knoblauchzehen einreiben, dann mit dem Oel benetzen und für 10 Minuten unter dem Grill bei 200 Grad backen.

6.Den Käse fein zerbröseln (wie ein Granulat) und kurz in den Froster geben. Das kurze frosten dient lediglich der besseren Dosierung. Nun die Butter in die Suppe geben und die Suppe mit z.b. einem Zauberstab pürrieren.

7.In bereitgestellte Gefässe erst ein Esslöffel Käse- eine kleine Kelle Suppe- dann wieder Käse und wieder eine kleine Kelle Suppe. Obenauf auf einem Löffel etwas frisches Kraut und zwei Toasti`s pro Person. Fertig !!!!

8.Ich hoffe dieses doch recht einfach zu kochende Rezept ist der Challenge und dem Thema gerecht geworden und wünsche viel Spass beim nachkochen.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ❤

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butternut Feta Chili Suppe = kochbar Challenge 11.0 (November 2019)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butternut Feta Chili Suppe = kochbar Challenge 11.0 (November 2019)“