Garnelen auf Avocado-Mangosalat mit geröstetem Schwarzbrot

20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Avocados reif 2 Stk.
Mangos frisch und reif 2 Stk.
Garnelen geschält entdarmt 8 Stk.
Lauchzwiebeln frisch 3 Stk.
Petersilie fein geschnitten etwas
Olivenöl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Quittenessig etwas
Knoblauch frisch etwas

Zubereitung

Avocado-Mango-Salat/ Garnelen marinieren

1.Die Garnelen mit Olivenöl ,Lauchzwiebeln und Knoblauchscheiben marinieren.Avocado halbieren,entkernen und würfeln, Mango in zwei Teile schneiden und würfeln. Mango und Avocado miteinander vermengen und mit Essig,Öl, Salz und Pfeffer marinieren und abschmecken. Die Lauchzwiebeln und die feingehackte Petersilie dazugeben und durchheben.

Garnelen braten/ Brot rösten

2.Die gesäuberten Garnelen in Olivenöl kurz und knackig anbraten, salzen und pfeffern und leicht auskühlenlassen. Das Brot in rechteckige Teile schneiden und in der Pfanne mit Knoblauch aromatisierten Olivenöl knusprig braten dann auf einen Küchenkrepp abtropfen lassen.

Avocado-Mango-Salat trifft Garnelen

3.In einem tiefen Teller richtet ihr nun den Salat an und setzt die Garnelen dekorativ darauf. Das Knusperschwarzbrot wird nun auf den Rand des Tellers drapiert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen auf Avocado-Mangosalat mit geröstetem Schwarzbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen auf Avocado-Mangosalat mit geröstetem Schwarzbrot“