Lachstatar liebt Avocado und Mango

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lachstatar:
Dill 1 Bund
Schnittlauch 1 Bund
Lachsfilet Sushi-Qualität 800 g
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Frischkäse 2 Päckchen
Joghurt 100 g
Limette 0,5 Stück
Avocado 1 Stück
Mango 1 Stück
Kresse frisch 1 Stück
Pfefferkörner rosa 1 EL
Für das Salatbuquet
Feldsalat 300 g
Strauchtomaten 4 Stück
Paprika 1 Stück
Mango-Essig 1 Schuss
Honig 1 TL
Olivenöl 3 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Mango frisch gewürfelt 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
12,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Für das Lachstartar

1.Den Dill und den Schnittlauch fein hacken. Den Lachs in kleine Stücke schneiden, mit etwas Dill und Schnittlauch vermengen, das Olivenöl beifügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalt stellen.

2.Anschließend Frischkäse und etwas Joghurt mit dem Saft einer halben Limette vermengen und ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken. Avocado und Mango schälen und in kleine Stücke schneiden - pro Portion jeweils eine längliche Scheibe zum Garnieren beiseite legen.

3.In einem Servierring wie folgt stapeln: Lachs, Frischkäse, eine Hälfte mit Avocado, die andere mit Mango. Ring hochheben und auf dem Lachstatartürmchen die eine Hälfte mit Avocado mit einer Scheibe Mango und die andere Hälfte mit Mango mit einer Scheibe Avocado garnieren.

Für das Salatbouquet

4.Feldsalat waschen und putzen. Strauchtomaten und Paprika putzen und klein schneiden. Mango-Essig, Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer sowie Mangostückchenen miteinander vermischen. Den Teller mit Kresse und rosa Beeren dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachstatar liebt Avocado und Mango“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachstatar liebt Avocado und Mango“