Avocado-Lachs Törtchen mit Mango Häubchen

1 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lachs geräuchert 625 g
Avocado 6 Stk.
Mango 3 Stk.
Koriander frisch 1 Bund
Limetten (der Saft) 3 Stk.
Pfeffer etwas
Meersalz etwas
Feldsalat 500 g
Olivenöl 3 EL
Weinessig weiß 2 EL
Mangopüree 50 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Avocado-Lachs Törtchen:

1.Die Avocado in kleine Würfel schneiden und als unterste Schicht in einen Dessertring schichten.

2.Anschließend den Räucherlachs ebenfalls in Würfel schneiden, kräftig salzen und Pfeffern und mit dem Limettensaft übergießen. Koriander fein hacken und auch zum Lachs hinzugeben.

3.Den Lachs nun auf die Avocado Schicht füllen. Mangos von der Schale befreien und ebenfalls in kleine Würfel schneiden und auf die Lachsschicht füllen.

4.Das Törtchen im Ring zunächst auf dem Teller sich setzen lassen. Feldsalat einseitig um das Törtchen anrichten.

Mango Häubchen:

5.Mangopüree mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer vermischen und ein paar Sesam Körnchen beifügen. Über dem Feldsalat teelöffelweise verteilen.

6.Törtchen vom Dessertring befreien und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Avocado-Lachs Törtchen mit Mango Häubchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Avocado-Lachs Törtchen mit Mango Häubchen“