Kartoffel-Gulasch

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel 1 Kilogramm
Wirsingkohl frisch 500 Gramm
Tomaten Konserve gehackt 425 Milliliter
Wiener Würstchen 6 Stück
Zwiebel 2 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Butterschmalz 3 Esslöffel
Petersilie 0,5 Bund
Thymian getrocknet 1 Teelöffel
Olivenöl etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Meersalz grob etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken. Wirsing in Stücke scheiden. Butterschmalz erhitzen, Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten (ca. 5 Minuten). Wirsing zufügen und 3-4 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian einer Prise Zucker und frisch geriebenem Muskat würzen. Tomaten und 750 ml Wasser zugeben, aufkochen und circa eine viertel Stunde schmoren.

2.Würstchen in Scheiben schneiden und im Olivenöl anbrachten. Petersilie grob hacken. Ungefähr 5 Minuten vor Ende der Garzeit ins Gulasch geben. Eventuell nachwürzen. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Gulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Gulasch“