Kartoffel-Gulasch mit Würstchen und Champignons

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Gulasch
Zwiebeln 200 gr.
Kartoffeln 800 gr.
Karotten 2
Paprika rot 1
Butterschmalz 1 EL
Majoran 1 TL
Tomatenmark 1 EL
Rosmarinzweig 1
gehackte Knoblauchzehe 1
Paprika edelsüß 2 TL
Salz und Pfeffer etwas
Wiener Würstchen 2
Für die Champignons
Champignons braun und weiss 250 gr.
Butterschmalz 2 EL
Thymian getrocknet 1 TL
Knoblauchzehen 2

Zubereitung

Für das Gulasch

1.Die Zwiebeln, die Karotten und die Kartoffeln schälen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Die Karotte und Kartoffel auf Würfel schneiden, die Paprika waschen, entkernen und auf grobe Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel im Butterschmalz glasig anschwitzen, dann das Tomatenmark hinzufügen und 2 Minuten mit anbraten. Jetzt die Karotten, Kartoffel, Paprika und den Rosmarinzweig hinzufügen. Nun mit Knoblauch und Paprikapulver würzen.

2.Jetzt mit Wasser begießen das alles gut bedeckt ist. Nun bei geschlossenem Deckel 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Deckel abnehmen und noch etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun fügt man auch die fingerdicken Scheiben der Wiener Würstchen hinzu, damit diese auch heiß werden.

Für die Champignons

3.Zwischendurch die Champignons waschen und vierteln. Butterschmalz in einem Topf heiß werden lassen und die Pilze anbraten. Thymian und Knoblauch (halbiert) hinzugeben. (Knoblauch wird nach dem anbraten wieder herausgenommen.) Die Pilze erst kurz vor dem servieren mit etwas Salz und wenig Pfeffer würzen.

4.Das Kartoffel-Gulasch auf Teller geben, mit Schmand garnieren und die Champignons draufsetzen. Wer will kann dann noch einen Zweig Blattpetersilie als Deko drauflegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Gulasch mit Würstchen und Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Gulasch mit Würstchen und Champignons“