Wild-Kesselgulasch

Rezept: Wild-Kesselgulasch
Variante des Klassikers
4
Variante des Klassikers
3
11679
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Hirschgulasch
300 g
Kartoffeln
1 Stück
Zwiebel
1 Stück
Knoblauchzehe
1 Stück
rote Paprika
1 Glas
Wildfond
0,1 l
Rotwein
1 EL
Tomatenmark
Sahne
1 Glas
Preiselbeerkompott
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayenne
im Gewürzbeutel:
Wacholderbeeren, Pimentkörner, Lorbeerblatt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
11,9 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wild-Kesselgulasch

ZUBEREITUNG
Wild-Kesselgulasch

1
Fleisch in löffelgerechte Würfel schneiden, Kartoffeln schälen und bis auf eine würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika entkernen, schälen und würfeln. Zwiebel in etwas Butterschmalz anbraten, später Knoblauch dazu. Dann das Tomatenmark untermischen mit etwas Mehl überstäuben. Währenddessen in einer separaten Pfanne das Fleisch scharf anbraten.
2
Das angedünstete Zwiebelgemisch mit Rotwein ablöschen, das Fleisch zugeben und den Wein fast wegreduzieren lassen. Mit Wildfond und Wasser auffüllen, salzen, bei geringer Hitze kochen lassen. Etwa 25 min vor Ende der Garzeit die Kartoffelwürfel zugeben und die ganze Kartoffel fein in die Suppe reiben (Bindung). Den Gewürzbeutel hinein hängen.
3
Etwa 15 min vor Ende der Garzeit die Paprikawürfel zugeben und mit Pfeffer, Paprikapulver und Cayenne würzen. 1 TL Preiselbeerkompott unterrühren. Zum Ende den Gewürzbeutel entfernen, einen Schuß Sahne zugeben, nochmal abschmecken und evtl. nachwürzen. Beim Servieren nach Belieben noch einen Klecks Preiselbeerkompott auf die Suppe geben.

KOMMENTARE
Wild-Kesselgulasch

Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr gut. Du kennst dich im zubereiten von wildem Fleisch aus. Ich mache viel mit Wild, koche noch nebenbei in einem Wildlokal und kann sagen, leckerer wie du kann man nicht kochen. LG. Dieter
Benutzerbild von ayleen
   ayleen
mmmhhhh-is das gelungen.......................ayleen
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das ist dir sehr gut gelungen. 5* verdient und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Wild-Kesselgulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung