Deftige Suppe

Rezept: Deftige Suppe
Seelenwärmer mit weißen Bohnen und Fleischeinlage
6
Seelenwärmer mit weißen Bohnen und Fleischeinlage
03:20
1
727
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rindersuppenfleisch
500 Gramm
weiße Bhnen
2 Liter
Gemüsefond
Salz und Pfeffer
Sellerie frisch
Möhren frisch
Broccoli frisch
Lauch frisch
Thymian frisch
Zwiebel frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
217 (52)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
1,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Deftige Suppe

Basic Fischfond Aisa Style
MAGDALENAS MIT OLIVEN UND TOMATEN
Rhabarbergrütze Omas Art süsssauer
Ratatouille mit Kritharki-Nudeln

ZUBEREITUNG
Deftige Suppe

Diese Suppe ist in Free-Style entstanden und kann von jedem nach eigenem Gusto variiert werden. Fond: 2 Ziebel halbieren und in einem heißen Topf Röstaromen nehmen lassen. 2 Liter Wasser dazu geben und diverse Gemüseabschnitte hinzugeben (z.B. Möhren, Sellerie, Lauch oder was der Kühlschrank sonst noch so hergibt). Das Suppenfleisch mit dem Thymian im fertigen Fond bei milder Temperatur gar ziehen und den Fond klären, gute 1,5 Stunden. Parallel dazu habe ich die weißen Bohnen (über Nacht 24 Stunden eingeweicht) gar gekocht. Da ich noch Restgemüse im Kühlschrank hatte, habe ich dieses separat gedünstet. Die Hälfte der Bohnen pürieren, die andere als ganze Bohnen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, nach eigenem Geschmack noch weitere Kräuter hinzugeben. Ich denke, dass man auf dieser Basis viele leckere Variationen "basteln" kann. Freue mich auf eure Anregungen!

KOMMENTARE
Deftige Suppe

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliches Rezept, sehr lecker Zubereitet, für Dich verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Deftige Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung