Lammschulter mit Knoblauch gespickt und NT-gegart

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammschulter 1200 g
Knoblauchzehe 4 Stk
Olivenöl 2 EL
Rotwein (hohe Qualität) 100 ml
und schwer etwas
Lammfond 100 ml
Thymian gerebelt zum einlegen etwas
Thymian frisch gehackt etwas
Rosmarin frisch und gehackt etwas
Salz, Pfeffer, Piment d'Espelette etwas

Zubereitung

1.Die Lammschulter parieren, mit Knoblauchscheiben spicken, mit Salz, Pfeffer und Piment d'Espelette würzen, mit Olivenöl einreiben, und mit gerebeltem Thymian berieseln.

2.Nun, die Schulter in den Bräter legen, Deckel drauf und bei Zimmertemperatur mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

3.Den Backofen auf 120°C Ober- Unterhitze stellen und in der Zwischenzeit die Schulter von beiden Seiten scharf anbraten, mit Rotwein und dem Lammfond ablöschen, mit frischem Thymian und Rosmarin belegen, Deckel drauf und ab damit in den Backofen.

4.Ich habe sie 2,5 Std vor sich hin schmoren lassen, dann wird der Deckel entfernt und bei gleicher Temperatur noch eine halbe Stunde nachziehen lassen.

5.Jetzt wird die Schulter auf eine Platte gelegt und mit Alufolie bedeckt, sie muß noch ein paar Minuten ruhen bevor sie unters Messer kommt ;).

6.Inzwischen wird der Bratensaft durch ein Sieb gegeben und so zu den Knoblauchbohnen und dem couscous gereicht.

7.Bon appétit!

Auch lecker

Kommentare zu „Lammschulter mit Knoblauch gespickt und NT-gegart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammschulter mit Knoblauch gespickt und NT-gegart“