Dessert: Orangen-Panna-Cotta in exotischen Früchten

3 Std 20 Min leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Sahne 30% Fett 500 ml
Zucker 100 Gramm
Vanilleschote 1 Stück
Orangen 2 Stück
Gelatine weiß 5 Blatt
Orangenbiskuitböden* 6 Stück
Kiwi frisch 1 Stück
Khaki 1 Stück
Ananas frisch 0,5 Stück
Pflaume frisch 1 Stück
Physalis 6 Stück
Maracuja frisch 2 Stück
Punschsirup nach emari http://www.kochbar.de/rezept/455134/Punschsirup.html 100 ml

Zubereitung

1.Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit einem scharfen Messer das Mark herauskratzen. Vanilleschote für Vanillezuckerhertellung aufheben.

2.Orangen auspressen, Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen, quellen lassen und ausdrücken.

3.Die Sahne mit dem Zucker, dem Vanillemark und den leeren Schoten zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4.Die gequollene Gelatine in der heißen Sahne auflösen, den Orangensaft dazu gießen und diese Mischung abkühlen lassen. Sie sollte für die weitere Verwendung dickflüssig sein.

5.Dessertringe mit den Bisquitböden* bestücken und die dickflüssige Orangensahne darauf verteilen.

6.Zwei bis drei Stunden kühl stellen. Mit einem scharfen Messer die Törtchen aus den Ringen lösen und auf Dessertteller anrichten.

7.Kiwi schälen und in Scheiben schneiden, Pflaume entkernen und in Spalten schneiden. Ananas schälen und in Stücke schneiden, Khaki nur in Stücke schneiden. Physalis so lassen. Die Maracuja in Spalten schneiden.

8.Das Obst um die Törtchen verteilen.

9.Den Punschsirup in eine kleine Pfanne gießen und reduzieen, bis sich eine zähflüssige Masse gebildet hat. Mit dieser nun die Teller garnieren.

10.*Link zu Backen: Schneller Orangen-Biskuit als Basis für Desserts oder kleine Törtchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Orangen-Panna-Cotta in exotischen Früchten“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Orangen-Panna-Cotta in exotischen Früchten“