3. Adventsessen / Adventsmenü Orangenhähnchen in Rosinensoße mit Rosenkohl und Kartoffeln

Rezept: 3. Adventsessen / Adventsmenü Orangenhähnchen in Rosinensoße mit Rosenkohl und Kartoffeln
Diesmal beließen wir es bei einem Gang......
3
Diesmal beließen wir es bei einem Gang......
13
2790
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Orangenhähnchen
2 halbe
Hähnchen
Rauchsalz
Paprikapulver edelsüß
Orangenöl
2 Stück
Orangen /Apfelsinen
2 handvoll
Rosinen
Beilage : Rosenkohl
12 Stück
Rosenkohl frisch vom Markt
1 Stück
Kräuterbutter aus meinem KB
Salz
Beilage : Kartoffeln und Möhren
6 mittelgrosse
Kartoffeln
3 mittelgrosse
Möhren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
3. Adventsessen / Adventsmenü Orangenhähnchen in Rosinensoße mit Rosenkohl und Kartoffeln

grillen-wie ein mann-wie mein mann
Chili - Kartöffelchen

ZUBEREITUNG
3. Adventsessen / Adventsmenü Orangenhähnchen in Rosinensoße mit Rosenkohl und Kartoffeln

Zum Fleisch
1
Die Hähnchenteile gut säubern und mit dem Rauchsalz und dem Paprikapulver einstreuen - das mache ich gern im Spülbecken, denn so kann das Salz überall hin kommen - dann lege ich die Hähnchenteile in eine ofenfeste Form und würze von außen.
2
Dann gebe ich einen guten Schluck Orangenöl über die Hähnchen und dann ab mit ihnen in den Backofen, mit verschlossenem Deckel, bei 190 Grad 60 Minuten Heißluft.
3
Dann die Form heraus holen und nach schauen....die Orangen in Scheiben schneiden, die Schalen außen enfernen und sie dann verteilen. Die Rosinen darüber geben und den Geflügelfond - a.m. Vorrat, er war eingefroren - drauf geben, das Ganze wieder verschließen und nochmals bei 180 Grad 30 Minuten garen.
4
Nun den Deckel abnehmen und die Hähnchenteile 2 x 10 Minuten unterm Grill bräunen ;-))) Die Soße habe ich nicht angedickt, da wir das nicht mögen.Selbverständlich kann das jeder machen wie er´s mag.
Zu den Beilagen
5
Die Kartoffeln und Möhren schälen, waschen, schneiden und im Salzwasser garen. ICH esse viel lieber Möhren, statt Kartoffeln, drum findet ihr immer wieder Möhren in meinen Beilagen ;-)
6
Den Rosenkohl verlesen und säubern, waschen und unten kreuzweise einschneiden, so gart er schneller. In Salzwasser legen und garen, habe in der Hälfte der Garzeit die Kräuterbutter dazu gegeben und OHNE Deckel weiter köcheln lassen.....der Rosenkohl sollte grün bleiben ;-) Garzeit max. 15 min, das kommt auf die Größe an
Anrichten
7
Die Teller vorwärmen - und alles schön darauf trapieren - Zu Tisch bitte und guten Appetit

KOMMENTARE
3. Adventsessen / Adventsmenü Orangenhähnchen in Rosinensoße mit Rosenkohl und Kartoffeln

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Hurrah, bin schon auf dem Weg. Stell schnell noch einen Teller raus. Nur polke bitte schnell die Rosinen raus. Dann gibts von mir die leckersten 5*chen und viele liebe Grüße - gabi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Vom Allerfeinsten - das nenne ich mal ein Adventsessen! Hut ab! LG Andrea
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
super LG Tandora
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Einfach toll was Du da gezaubert hast, ist mir 5 köstliche *chen wert !!! GVLG Noriana
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Stell ich mir sehr Lecker vor !!.5 * lg dieter

Um das Rezept "3. Adventsessen / Adventsmenü Orangenhähnchen in Rosinensoße mit Rosenkohl und Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung