Orientalischer Fischtopf

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln gehackt 2
Knoblauchzehen gehackt 1
Olivenöl 3 EL
Muskatnuss frisch gerieben 0,5 TL
Curry scharf 2 TL
Koriander 1 TL
Kardamom gemahlen 0,5 TL
getrocknete Zitrone 1
Tamarindenpaste 1 EL
Wasser 400 ml
Tomaten gehackt 1 Dose
Fischfilet 500 gr
Salz etwas
Pfeffer etwas
Baharat etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebeln und den Knofi hacken und im Olivenöl zugedeckt dünsten.

2.Die Gewürze dazu und etwas weiterdünsten. Das Wasser angiessen und die Zwiebeln weichdünsten.

3.Die Tomaten durch ein Sieb abgiessen und nur die Tomatenstückchen in den Topf geben. Danach kräftig abschmecken.

4.Das Fischfilet in mundgerechte Stückchen schneiden und auf die Sauce legen. Mit geschlossenem Deckel ca 5-6 Min. garen.

5.Die getrocknete Zitrone entfernen, und mit Basmatireis servieren

6.Ach ja, getrocknete Zitrone gibt es in orientalischen oder indischen Läden. Es geht auch Zitronenschale. Baharat ist eine Gewürzmischung und in meinem Kochbuch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalischer Fischtopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalischer Fischtopf“