Marokkanische Fisch-Tajine

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Meeräsche,frisch und ausgenommen 4 kleine
Olivenöl 2 EL
Zwiebel gehackt 1
Knoblauchzehen gepresst 2
Safran Pulver 1 Msp
Zimt 0,5 TL
Zucker 1 Prise
Korianderpulver, gemahlen 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Tomaten gehackt oder 200 g Tomaten aus der Dose 5
Fischfond 300 ml
grüne Oliven,entkernt 50 g
eingelegte Zitronen, gehackt 1 EL
frischer Koriander , gehackt 3 EL
Salz und Pfeffer etwas
Couscous , gegart oder Fladenbrot um servieren etwas

Zubereitung

1.Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.Nun den Knoblauch zufügen und solange mitdünsten , bis er duftet.

2.Tomaten,Gewürze und Fischfond zugeben und mit verrühren. Alles aufkochen und abgedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

3.Nun den Deckel abnehmen und die Sauce weiter 20 bis 35 Minuten offen köcheln lassen.

4.Nun die küchenfertigen Meeräschen in die Sauce legen und darin 5-6 Minuten garen. Wenn der Fisch gar ist herausnehmen.

5.Oliven,Zitrone und den Koriander unterheben und abschmecken. Wenn nötig mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

6.Tajine mit Couscous oder Fladenbrot servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Marokkanische Fisch-Tajine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marokkanische Fisch-Tajine“