Plätzchen: Gewürz-Sirup-Kekse

2 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teig
Weizenmehl 250 Gramm
Zucker 100 Gramm
Zimt gemahlen 1 TL
Muskatnuss 1 TL
Nelkenpulver 0,5 TL
Ingwer gemahlen 0,25 TL
Zuckerrübensirup 2 TL
Margarine 150 Gramm
Dekoration
Schokoladen-Fettglasur etwas

Zubereitung

Teigherstellung

1.Mehl, Zucker und Gewürze vermengen und mit Zuckerrübensirup und Margarine verkneten...in eine Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Minuten in Kühlschrank ruhen lassen

Formen

2.Teig aus der Frischhaltefolie nehmen...auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchgekneten und potionsweise Stränge von ca. einer 2cm langen Kantenlänge formen und ca. 1 cm dicke quaradische Scheiben abtrennen

Backen

3.Auf einen Backpapier ausgelegten Blech setzen...in vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 12 Minuten backen...auf den Ofen nehmen...abkühlen lassen

Dekoration

4.Etwas wenig Schoklagenglasur schmelzen...Kekse mit der Oberseite in die Schokomasse tauchen, sodass nur der "Deckel/Gipfel" verziert ist

TIPP

5.Wenn die Kekse in luftdichten Vorratsbehälter mehrere Wochen kühl gelagert werden, entfaltet sich das Aroma der Gewürze so richtig intensiv...also die Kekse schon ruhig im Ende September oder Anfang Oktober backen und dann durchziehen lassen!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Gewürz-Sirup-Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Gewürz-Sirup-Kekse“