Kekse: HAFERFLOCKEN ~ KEKSE

32 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
TEIG:
Butter, weich 200 gr.
Rohrohrzucker, fein 150 gr.
Vanilleextrakt, flüssig 1 TL
Salz 1 Msp
Bio-Eier Gr. L 2 Stk.
Haferflocken, kernige 250 gr.
Weizenmehl Typ 1050 150 gr.
Backpulver (16 gr.) 1 Päckchen
GUSS:
Zartbitterschokolade 200 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
12 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 32 Min

Zubereitung:

1.Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180° Heißluft (200° Ober/Unterhitze) vorheizen.

2.Mehl, Backpulver und Haferflocken gründlich mischen.

3.Warme Butter, Salz, Zucker und Vanilleextrakt aufschlagen. Die Eier einzeln zugeben und die Masse schaumig schlagen. Das Haferflocken/Mehlgemisch eßlöffelweise zugeben, bis ein formbarer Teig entsteht.

4.Aus dem Teig mit einem Teelöffel Portionen abstechen und auf das Backpapier setzen. Etwas Platz lassen, die Kekse laufen etwas auseinander. Wenn der Teig verarbeitet ist, die Bleche zusammen in den Ofen schieben (bei O/U-Hitze nach einander). Backzeit für die Kekse 12-15 Min., je nach dem wie dunkel man sie haben möchte.

5.Zum Ende der Backzeit Bleche aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schokoguß:

6.Inzwischen die zerkleinerte Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Die Rückseite der kalten Kekse mit der Schoki einstreichen und trocknen lassen.

7.Auf die Rückseite "muß" keine Schokolade aufgetragen werden. Die Kekse schmecken auch ohne sehr gut. Für meine Enkelkinder habe ich aber auf Wunsch die Schoki aufgebracht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kekse: HAFERFLOCKEN ~ KEKSE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kekse: HAFERFLOCKEN ~ KEKSE“