Double Chocolate Cookies

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Zartbitterschokolade 300 g
Butter weich 100 g
Zucker 175 g
Ei Größe M 1 Stk
Buttervanillearoma aus der Flasche 1 TL
Mehl 180 g
Natron 1 TL
Salz 0,5 TL
leicht gehäufte EL Kakao 3

Zubereitung

1.1) Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. 120 g Schokolade hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Rest Schokolade in grobe Stücke hacken. Backofen vorheizen (E-Herd 175°, Umluft 150°)

2.2) Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Nach ca. 4 Minuten Ei und Aroma unterrühren. Zum Schluss die geschmolzene Schokolade unterrühren.

3.3) Mehl, Natron, Salz und Kakao mischen und unter die Schokomasse rühren. Gehackte Schokolade unterheben.

4.4) Jeweils 1 gehäuften Esslöffel Teig als Häufchen auf die Bleche (ca. 8 pro Blech) setzen, dabei rundherum großen Abstand lassen. Dann die Teighäufchen etwas flacher drücken.

5.5) Backbleche nacheinander im heißen Ofen ca. 10-12 Minuten backen. Herausnehmen und die noch weichen Kekse abkühlen lassen. Kekse lauwarm= Schokostückchen sind noch flüssig oder Kekse kalt= Schokostückchen sind cremig genießen.

6.Das Rezept ergibt 16 Cookies. Ich nehme Schokolade mit Kakaoanteil ca. 70%. (ca. 270 kcal/ Stück)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Double Chocolate Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Double Chocolate Cookies“