Bärentatzen

1 Std leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter 250 g
Zucker 175 g
Ei 1
Vanilleschote 1
gemahlene Mandeln 75 g
Mehl 175 g
Speisestärke 175 g
Zartbitter-Kuvertüre 150 g

Zubereitung

1.Butter und Zucker cremig rühren, das Ei und die gemahlenen Mandeln zugeben. Die Vanilleschote auskratzen, zugeben und alles gut verrühren. Die Speisstärke und das Mehl abwechselnd löffelweise unterrühren. Den Backofen vorheizen.

2.Den Teig in eine Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen, dabei etwas Abstand lassen. Bei 180° Umluft ca. 10-15 min backen.

3.Die Kekse abkühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Hälfte der Kekse mit einem Pinsel einstreichen, dann noch etwas Kuvertüre mit einem Löffel streifenförmig verteilen und die Kekse trocknen lassen.

4.Das Rezept ergibt ca. 40 Stück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärentatzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärentatzen“