Dessert: Stracciatella-Creme

4 Std 20 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Eier Freiland, Lotte hat Urlaub 2 Stück
Zucker 50 Gramm
Sahne 30% Fett 150 Gramm
Crème fraîche 1 Esslöffel
Naturjoghurt 2 Esslöffel
weiße Schokolade 50 Gramm
Gelatine weiß 3 Blatt

Zubereitung

1.Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker in Wasserbad schlagen, bis eine helle Creme entstanden ist.

2.Die Sahne schlagen.

3.Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen, quellen lassen, ausdrücken und bei geringer Hitze zergehen lassen.

4.Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen.

5.Die geschmolzene Schokolade zusammen mit Creme fraiche und Joghurt zu der Eiercreme geben und gut verrühren.

6.Diese Mischung nun zu der zerlassenen Gelatine geben und mischen.

7.Nun die geschlagene Sahne und die Schokoraspeln unterrühren.

8.Auf drei Dessertschalen aufteilen und kalt stellen. (3 - 4 Stunden) Vor dem Servieren mit Schokoraspeln und einem Minzblatt garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Stracciatella-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Stracciatella-Creme“