Dessert: Leichte Creme die errötet!

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gelatine weiß 3 Blatt
Gelatine rot 2 Blatt
Magermilchjoghurt 300 g
DU Darfst Finesse Frischkäse mit Buttermilch 100 g
Zucker 40 g
Rama Cremefine zum Schlagen 75 ml
Pistazienkerne 1 EL
einige Pfefferminzblätter etwas
Eiweiß 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Frischkäse und Zucker verrühren, Gelatine in 3 EL heißem Wasser auflösen und unter die Joghurtmasse rühren. Kalt stellen.

2.Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und darunter heben. Dessert in Gläser füllen.

3.Cremefine steif schlagen. Dessert mit Sahnetupfen, Pistazien und Minze garnieren.

4.Falls Ihr keine rote Gelatine zu Hause habt, könnt Ihr auch weiße nehmen und mit rotem Saft auflösen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Leichte Creme die errötet!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Leichte Creme die errötet!“