Hackbällchen in Curry - Sauce

1 Std leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebel 2 St.
Apfel 1 St.
Mehl 6 EL
Margarine 50 g
Ei 1 St.
Milch 300 ml
Paprika edelsüß 0,5 TL
Curry 1 TL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Das Ei und EL Mehl dazugeben. Eine Zwiebel grob raspeln und zur Masse geben. Nun alles verarbeiten, kühl stellen.

2.Die zweite Zwiebel mit dem Stabmixer grob pürieren. Den Apfel in kleine Würfel schneiden.

3.Die Zwiebel in der Margarine andünsten, dann die Apfelstücke dazugeben.

4.Aus der Hackmasse Bällchen formen und in siedendem Salzwasser solange kochen, bis sie an die Oberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

5.Wenn die Apfelstücke schön weich gegart sind, den Curry, die Milch und die restlichen EL Mehl dazugeben. Aufkochen lassen. Je nach Wunsch der Sämigkeit 2 - 3 Schöpflöffel des Wassers dazugeben und gut durchkochen lassen. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken.

6.Die Bällchen nun in die Sauce geben und bei ganz leichter Hitze 10. Min köcheln lassen.

7.Ich habe dazu einen Gemüsereis und einen gemischten Salat serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbällchen in Curry - Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbällchen in Curry - Sauce“