Sülzen: Sommersülze "Caprese" auf Basilikumschaum

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Die Sülzchen
Klare Tomatensuppe* 150 ml
Gelatine weiß 2 Blatt
Cocktailtomaten, gelb 5 Stück
Cocktailtomaten, rot 5 Stück
Mozzarella Minis 5 Stück
Kräuterwürze* 1 Teelöffel
Balsamico-Essig weiß 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise
Salz 1 Prise
Basilikumblätter, hier nur die kleinsten Blätter 3 Stengel
Der Basilikumschaum
Basilikum Rest
Sahne 10% Fett 100 ml
Mascarpone 1 Esslöffel
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise

Zubereitung

Die Sülzchen

1.Die Gelatine in etas kaltem Wasser einweichen, quellen lassen, ausdrücken und bei geringer Hitze auflösen. Die klare Tomatensuppe dazu geben.

2.Die Tomaten vierteln, den Stielansatz, wo nötig, entfernen, die Mozzarella Minis halbieren und von den Basilikumstengeln die kleinsten Blätter abzupfen. In einer Schüssel alles mit der Kräuerwürze, Pfeffer, Salz und etwas Essig marinieren.

3.Diese Mischung dann in zwei Dessertringe füllen, die auf einer Frischhaltefolie stehen.

4.Etwas von der Tomatensuppe einfüllen. Sollte die Soße unten raus laufen, den Teller mit den Dessertringen erst mal in den Kühlschrank stellen, damit das in Ruhe gelieren kann. Erst wenn dieser Saft fest ist, mit dem Rest der Suppe auffüllen und mindestens zwei Stunden gelieren lassen.

Der Basilikumschaum

5.Alle Zutaten mit dem Zauberstab aufschäumen.

...und zum Schluss

6.Die Sülze mit einem scharfen Messer aus dem Dessertring lösen, auf einen Teller geben, den Basilikumschaum löffelweise um die Sülze anrichten und mit Cocktailtomatenhälften und einem Basilikumblatt garnieren.

7.*Link zu Suppen: Klare Tomatensuppe und Gewürzmischungen: Kräuterwürze

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sülzen: Sommersülze "Caprese" auf Basilikumschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sülzen: Sommersülze "Caprese" auf Basilikumschaum“