Rinderfilet mit Tagliatelle an Zitronenbutter

3 Std 10 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pasta
Mehl 150 g
Hartweizengrieß 150 g
Salz 1 TL
Eier 3 Stück
Öl 1 EL
Mehl 1 EL
Zitronenbutter
Butter 150 g
Zitronen 2 Stück
Limette 1 Stück
Sahne 150 ml
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Zucker 3 EL
Filet
Butterschmalz 1 EL
Rinderfilet 1250 g
Salz 1 Prise
Butter 1 EL
Pfeffer 1 Prise
Rosmarinzweige 5 Stück
Knoblauchknolle 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
14,2 g

Zubereitung

Tagliatelle

1.Für die Tagliatelle, das Mehl, Grieß und Salz in einer großen Knetschüssel mischen und in der Mitte eine Mulde drücken. Anschließend Eier und Öl in die Mulde geben. Nun alle Zutaten von der Mitte aus mischen, dabei das Mehl nach und nach unterkneten. Den Teig mindestens 10 Minuten mit den Händen kräftig kneten.

2.Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Nudelteig mit einer Nudelmaschine oder einem Rollholz dünn ausrollen und in dünne Streifen schneiden. Die Pasta in gesalzenen kochendem Wasser geben und ca. 5 bis 10 Minuten kochen, je nach gewünschter Bissfestigkeit.

Zitronenbutter

3.Für die Zitronenbutter die Zitronen und die Limette waschen und die Schalen dünn abreiben und auspressen. Die Butter mit den Schalen bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Nun den Saft der Zitrusfrüchte, Zucker und Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Filet

4.Für das Filet die Pfanne erhitzen und etwas Butterschmalz hineingeben. Das Fleisch salzen und von beiden Seiten für ca. 3 Minuten scharf anbraten. Das Filet auf das Gitterrost in den Backofen legen und ca. 15 Minuten garen.

5.In einer Pfanne ca. 50 g Butter schmelzen lassen, den Knoblauch halbieren und mit dem Rosmarin in die Butter legen. Jetzt das Fleisch in die Pfanne legen und von jeder Seite 1 Minute aromatisieren. Zuletzt mit der Pasta und der Zitronenbutter anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Tagliatelle an Zitronenbutter“

Rezept bewerten:
4,43 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Tagliatelle an Zitronenbutter“